PRODUKTPFLEGE

Möchten auch Sie, dass Ihre Artikel möglichst lange schön bleiben? Gerne beraten wir Sie zum Umgang mit den unterschiedlichen Materialien, die wir verwenden.

Wir legen Wert darauf, qualitativ hochwertige Materialien zu verwenden, die auch zum Produkt passen. Wir verwenden in unseren Artikeln häufig Wolle, Viskose und Baumwolle. Darüber hinaus werden viele unserer Artikel in Italien und Indien hergestellt. Dazu gehört auch eine angemessene Pflege. Lesen Sie daher die folgenden Informationen sorgfältig durch, nachdem Sie unsere Artikel gekauft haben <3.

Verlassen Sie sich immer auf das Waschetikett im Produkt. Bei den folgenden Informationen handelt es sich lediglich um Beispielberatung.

Allgemeine Informationen


Generell empfehlen wir, unsere Produkte nicht wärmer als 30 Grad zu waschen und an der Luft trocknen zu lassen. Zudem profitieren die Produkte am besten vom Händewaschen. Haben Sie einen sehr farbenfrohen Artikel gekauft? Waschen Sie es beim ersten Mal getrennt von anderen Kleidungsstücken.



Haben Sie ein Strickprodukt gekauft? Passen Sie dann auf, dass Sie sich an nichts verfangen. Ist bei Ihrem geliebten Gegenstand eine Schleife entstanden? Zum Glück kann man es ganz einfach wieder zurückstecken, so dass die Schlaufe innen liegt und nicht mehr sichtbar ist.



Achten Sie außerdem darauf, dass das Kleidungsstück richtig sitzt. Generell fallen unsere Artikel etwas kleiner aus. Werfen Sie daher einen Blick auf die Größenhinweise, die den Produkten beiliegen, oder senden Sie uns eine E-Mail. So stellen Sie auch sicher, dass der Artikel möglichst lange hält (zu klein oder zu groß = Rissgefahr).



Bei Produkten, die Gummibänder enthalten (z. B. unser bekannter Mykonos-Rock), empfehlen wir, beim Anziehen eines solchen Artikels nicht zu stark am Gummiband zu ziehen. Dies kann dazu führen, dass das Gummiband schwächer wird und seine Form verliert.



Pflege- und Waschhinweise


✰Wolle verleiht der Kleidung ein schönes Aussehen, bietet aber auch viel Wärme! Darüber hinaus kann Kleidung aus Wolle aufgrund ihrer guten Eigenschaften bis zu 100 Jahre halten. Wenn Sie empfindlich auf Wolle reagieren (es juckt leicht), empfehlen wir Ihnen, den Artikel sofort nach Erhalt zu waschen. Wolle sollte immer in kaltem Wasser gewaschen werden. Das bedeutet, dass Kleidungsstücke mit Wollanteil auf keinen Fall bei Temperaturen über 30 Grad gewaschen oder getrocknet werden sollten. Wolle ist außerdem empfindlich gegenüber Verformungen. Stellen Sie es daher niemals in ein Waschprogramm mit vielen Umdrehungen. Wolle sollte daher immer liegend getrocknet werden. Hängen Sie einen Gegenstand mit Wolle also nicht einfach an einen Kleiderhaken. Es ist normal, dass Wolle mit der Zeit fusselt oder fusselt, das ist ein natürliches Phänomen. Um dies aufrechtzuerhalten, können Sie ein Pillengerät verwenden. Diesen Vorgang können Sie weitestgehend verhindern, indem Sie das Kleidungsstück selten waschen und wenig Reibung verursachen (z. B. bei Taschen).



✰Viskose ist ein natürliches Material, das auch Kunstseide genannt wird. Dies liegt daran, dass es sich um einen schönen, geschmeidigen und weichen Stoff handelt. Es ist luftig und daher sehr bequem. Viskose ist ein flexibler Stoff. Waschen Sie Kleidungsstücke mit Viskose daher niemals bei einer Temperatur über 30 Grad und verwenden Sie keine hohen Geschwindigkeiten. Am besten wäscht man Viskose per Hand. Ist der Artikel überhaupt geschrumpft? Anschließend können Sie es ganz einfach wieder in seine ursprüngliche Form bringen, indem Sie das Kleidungsstück erneut waschen, um die Fasern zu lösen. Als nächstes müssen Sie das Kleidungsstück richtig bügeln. Viskoseartikel sollten auf keinen Fall im Wäschetrockner getrocknet werden! Die hohen Temperaturen und schnellen Rotationen können zu Schrumpfungen und Falten führen.



✰Baumwolle ist ein wunderbar luftiger Stoff und bekannt für seine Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit. Es bedarf im Allgemeinen keiner besonderen Pflege. Baumwolle ist empfindlich gegenüber Verfärbungen. Waschen Sie daher immer mit den richtigen Farben und hängen Sie Baumwollprodukte nicht in der direkten Sonne auf. Baumwolle kann einfach in die Waschmaschine geworfen werden und hält auch höheren Temperaturen stand. Waschen Sie Ihr Baumwollartikel zum ersten Mal? Dann schrumpft es vielleicht etwas. Achten Sie daher auf eine niedrige Temperatur und prüfen Sie, ob der Artikel darauf gut reagiert.



Bitte beachten Sie: Manche Produkte dürfen überhaupt nicht in die Waschmaschine, wie zum Beispiel Bikinis! Lesen Sie daher immer das Waschetikett auf der Innenseite des Artikels.